links
Mobiler Hochseilgarten


 

 

  Hochseil

Spannung zwischen Bäumen
Mobiler Hochseilgarten im Kammerforst (Saarburg)


   Was ist ein temporärer Hochseilgarten?
Temporäre Seilgärten werden üblicherweise zwischen Bäumen oder anderen bereits vorhandenen – nicht mobilen – Anschlagpunkten innerhalb kurzer Zeit und nur für einen begrenzten Zeitraum errichtet und nach Beendigung des Betriebes wieder vollständig abgebaut.

Der temporäre Seilgarten im Kammerforst beinhaltet mehrere hohe Aktionselemente wie z.B. Flying Bridge, Himmelsleiter, Seilrutsche etc. sowie diverse Übungen in Bodennähe.
Auf allen hohen Aktionslelementen sichern sich die Teilnehmer gegenseitig, das heisst Sie müssen Verantwortung für sich und andere übernehmen.
Die Elememte sind so konzepiert, dass die einzelnen Teilnehmer nur im Team erfolgreich sein können.

   Für wen eignet sich ein temporärer Waldseilpark?
Der temporäre Hochseilgarten eignet sich für fast jede Art von Gruppen. Schulklassen, Betriebe, Teamtrainings, Geburtstage, Firmenevents, etc.

   Wann ist der temporäre Waldseilpark geöffnet?
Der temporäre Hochseilgarten hat keine festen Öffnungszeiten.
Auf Ihren Wunsch hin wird ein Termin vereinbart, an dem der Seilgarten aufgebaut und begangen wird.

   Was kostet ein Besuch im temporären Waldseilpark?
Gruppen bis 14 Personen: 360 € der Tag (5 Stunden Programm)
Größere Gruppen auf Anfrage.

   Erlebnisprojekte bringt den Hochseilgarten zu Ihnen
Natürlich können Sie auch auf Wunsch, den temporären Hochseilgarten zu einem Ort Ihrer Wahl bestellen, vorausgesetzt es gibt Möglichkeiten entsprechender Anschlagpunkte (Bäume, Gebäude, etc.).
Eine aussergewöhnliche Idee für Ihre nächste Betriebsfeier, Geburtstag, Vereinsfeier etc.
Preis auf Anfrage.

 



















  

Trier - Saarburg - Saarland - Luxemburg